News:   


















Impressum
Betreiber: Nu Heroes
Anschrift: Gymnasiumstrasse 43
D-70174 stuttgart




Redaktionsleitung (V.i.S.d.P.):
Marcel Vincon

Diensteanbieter im Sinne des MDStV
Marcel Vincon

Inhaltlich Verantwortlicher i.S.d.§ 10 Abs. 3 MDStV:
Marcel Vincon

Copyright
Alle Texte, Bilder, Graphiken, Ton-, Video- und Animationsdateien von nu-heroes.de sowie ihre Arrangements unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für Handelszwecke oder zur Weitergabe kopiert, noch verändert und auf anderen Web-Sites verwendet werden.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

AGBs:

1. Allgemeines

a) Alle unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen aufgrund nachfolgender Bedingungen. Diese gelten für alle künftigen Angebote, Lieferungen und Leistungen, auch wenn Sie nicht noch einmal ausdrücklich vereinbart wurden. Durch die erstmalige Zusendung, spätestens mit Entgegennahme unserer Leistungen gelten unsere Geschäftsbedingungen als angenommen.
b) Änderungen unserer Geschäftsbedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit ausdrücklich der schriftlichen Vereinbarung mit uns. Schweigen auf etwaige abweichende Bedingungen des Auftraggeber gelten nicht als Anerkennung oder Zustimmung. Geschäftsbedingungen des Auftraggebers gelten nicht als Anerkennung oder Zustimmung. Geschäftsbedingungen des Auftraggebers sind nur wirksam, wenn sie als für den jeweiligen Vertragsabschluß schriftlich anerkennen.
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen des Auftraggebers haben keine Gültigkeit, soweit sie unsere Geschäftsbedingungen entgegenstehen.

2. Angebote, Preise, Vertragsabschluß

a) Sämtliche Angebote, Preislisten und Werbeunterlagen sind freibleibend und unverbindlich. Diese Preise richten sich nach der jeweils gültigen Preisliste, die jederzeit geändert werden kann.
b) Ändern sich zwischen Vertragsabschluß und Lieferung die Preise unserer Vorlieferanten oder unsere Herstellungskosten, die Löhne, Währungsparitäten, Zölle oder sonstige Kosten, die sich auf unsere Lieferungen unmittelbar oder mittelbar auswirken, so sind wir berechtigt, unsere Preise anzugleichen.
c) Mündliche Nebenabreden und Zusicherungen unserer Mitarbeiter bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit unserer schriftlichen Bestätigung. Unsere Mitarbeiter sind nur befugt, Erklärungen des Bestellers / Auftraggebers an uns zu übermitteln.
d) Offensichtliche Rechen- bzw. Schreibfehler oder Übertragungsfehler berechtigen zur Richtigstellung, auch bei schon erstellten Rechnungen.

4. Erfüllungsort

a) Erfüllungsort ist Stuttgart

5. Zahlungsbedingungen

a) Zahlungen sind unverzüglich ohne jeden Abzug in bar zu leisten. Alle Rechnungen sind sofort nach Erhalt fällig. Verzug tritt spätestens nach 14 Werktagen nach Erhalt der Rechnung ein.
b) Wir sind berechtigt, unsere Forderungen aus Lieferungen und Leistungen zu Finanzierungszwecken abzutreten.

c) Bei Zahlungsverzug von mehr als 5 Tagen ab Fälligkeit sind wir berechtigt, ohne besondere Mahnung Zinsen in Höhe der jeweiligen Banksätze für Überziehungskredite zu berechnen, mindestens aber Zinsen in Höhe von 3% über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank. Darüber hinaus bleibt die Geltendmachung eines weiteren Vorzugschadens vorbehalten. Die Mahngebühren gelten in der ausgewiesenen Höhe als akzeptiert. Die erste Mahnung gilt als ausdrückliche Aufforderungen zur Zahlung.


6. Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung nötigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundenen Unternehmen weitergegeben. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich unter Beachtung der geltenden, datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt.

7. Rechtsgrundlage, Gerichtsstand

a) Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
b) Als Gerichtsstand werden wahlweise das Amtsgericht / Landgericht Stuttgart vereinbart.
c) das Vertragsverhältnis unterliegt für beide Teile ausschließlich dem deutschen Recht.

8. Unwirksamkeit von Klauseln

Sollten einzelne der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so treten an die Stelle der unwirksamen Bedingungen solche Regelungen, die dem wirtschaftlichen Zweck des Vertrages unter angemessener Wahrung beiderseitiger Interessen am nächsten kommt.